Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Zuzgen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
aktuelles

Bring- und Holtag - Der Umsatz wurde weiter gesteigert.

„Haben Sie Dinge, die Sie nicht mehr nutzen?“

Das hochsommerliche Wetter konnte dem Zuzger Bring- und Holtag nichts entgegenhalten. Viel Nettes und Brauchbares fand den Weg in die Turnhalle und von dort in verschiedenste Häuser oder Wohnungen.

Unter dem Patronat des Gemeinderates Zuzgen wurden einmal mehr nette, lustige, gut erhaltene, saubere und begehrte Gegenstände in die Zuzger Turnhalle gebracht, um diese neuen Besitzerinnen und Besitzern zu überlassen. Ursprünglich stammt diese Idee vom GAF, vom Gemeindeverband Abfallwirtschaft Unteres Fricktal. Der Sinn hinter der Aktion ist, eine Gratisbörse zu betreiben, an der Produkten, die noch intakt, also gut erhalten sind, ein längeres Leben zu geben. Auf diese Art können Abfallberge verkleinert werden und die Gegenstände bringen vielerorts Freude, Spielsachen besonders bei den Kindern.

Es hat sich eingebürgert, dass das beigebrachte Material zum Teil sehr gute Qualität erreicht, dass viele interessante Gegenstände abgegeben werden. So waren im Angebot etwa eine Rennautobahn, Elektronik- und Sportartikel, Kleider, Spielsachen, Schmuck, Stühle, Betten und vieles mehr. Dank dem Angebot war diese Tauschbörse nicht nur für die Kinder eine Freude bereitende Fundgrube.

Für Gemeinderat Roger Kamm ist klar, dass diese Tauschbörse weiter leben muss. Ab nächstem Jahr ist ein Zusammenschluss mit allen vier Talgemeinden vorbesprochen. Die Organisatoren versprechen sich mehr Attraktion bei der Umsetzung des Tauschens. „Wenn Zeiningen, Hellikon und Wegenstetten mit von der Partie sind, wird dies das Angebot sicher erweitern“, meint Roger Kamm. Und dies sei positiv.

Bei dieser Tauschbörse erhalten jeweils viele Leute, und es kamen trotz des sommerlichen Wetters deutlich mehr als in den letzten drei Jahren - sogar aus Zürich und Olten - eine Gelegenheit, in der traditionell vom Feuerwehrverein geführten Festwirtschaft Kontakte zu pflegen oder zu vertiefen.

Hans Zemp

Hier können Sie die Fotos vom erfolgreichen Bring- und Holtag 2019 ansehen.

 

 



Datum der Neuigkeit 5. Juni 2019