Mitteilung der Römisch-katholische Kirchgemeinde / Stand 1. Juni 2021:

  • Als Massnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus sind auch in den Landeskirchen verschiedene Massnahmen getroffen worden. Dies Schutzmassnahmen werden laufend an die Entwicklung der Situation angepasst.

  • Der Pastoralraum Möhlinbach will und muss seinen Beitrag leisten, um die Ausbreitung des Corona Virus einzudämmen, und damit insbesondere Menschen der Risikogruppen zu schützen sowie das Gesundheitssystem zu entlasten. Wir sind überzeugt, dass die vom Bundesrat und Bistum getroffenen Massnahmen richtig und angemessen sind, und wo notwendig passen wir diese auch zusätzlich an die örtlichen Begebenheiten – z. Bsp. die Kirchengrösse – an.

  • Gleichzeitig sind wir uns bewusst, dass Menschen gerade in diesen Zeiten auf Begleitung und Seelsorge angewiesen sind.

 

Konkret bedeutet dies für unsere Gemeinde:

  • Die maximale Besucherzahl für unsere Kirche liegt weiterhin bei ca. 40 – 50 Personen (abhängig von der Verteilung der Personen auf gleiche Haushalte)
  • In der Kirche gilt weiterhin Maskentragpflicht, und die Mindestabstände müssen weiterhin eingehalten werden.
  • Kontaktdaten müssen nicht mehr erfasst werden.
  • Gemeindegesang ist erlaubt (aber Gesichtsschutzmasken müssen getragen werden).
    • In Anbetracht der kleinen Kirchengrösse, werden wir während der Gottesdienste die Lüftungsfenster im Kirchenschiff offen halten.
    • Chorgesang (Bsp. Kirchenchor) während Gottesdiensten ist weiterhin nicht erlaubt.
  • Aperos nach den Gottesdiensten sind weiterhin nicht erlaubt.
  • Geplante/gebuchte Reservationen für Anlässe im Pfarrspycher sind bis auf Weiteres nicht möglich (Der Pfarrspycher befindet sich zur Zeit auch in der Innenrenovation).
  • Unsere Kirche bleibt auch in dieser Zeit tagsüber für Sie geöffnet. Sie haben Gelegenheit zum Gebet, zum Anzünden einer Kerze oder einfach zum Sitzen in der Stille.
    Mit einem kleinen Heft mit Texten, welches in der Kirche aufgelegt ist, möchten wir Ihnen einige kurze Gedanken schenken.
    Jederzeit können Sie auch aus dem Weihwasser-Fass Ihr Weihwasser mit nach Hause nehmen.

 

Pfarramt
Pfarrer Andreas Gschwind, Kirchrain 9, 4317 Wegenstetten
Tel.: 061 871 17 71
Fax: 061 871 17 00
E-Mail: pfarramt.zuzgen@moehlinbach.ch

Präsidium Kirchenpflege
Klaus Hollinger, Mühlematt 5, 4315 Zuzgen
Tel.: 061 871 02 39
E-Mail: k-hollinger-kg-zuzgen@moehlinbach.ch

Sekretariat
Cäcilia Adler, Kirchgasse 2, 4315 Zuzgen
Tel.: 061 871 17 71
Fax: 061 871 17 00
E-Mai:
pfarramt.zuzgen@moehlinbach.ch
Homepage: www.kath.ch/